Apothekerverband
Rheinland-Pfalz e. V. - LAV

Terrassenstr. 18
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 20492-0
Fax: 06131 / 20491-15

Seminare

Zertifizierungsseminar med. Kompressionsstrümpfe
- praxisnah und aktuell -
(Grundlagenseminar)

Eine Veranstaltung für Apothekenleiter/innen und Mitarbeiter/innen

Gemäß der Richtlinie zum freiwilligen Fortbildungszertifikat - Punktefortbildung der LAK Rheinland-Pfalz erhält pharmazeutisches Personal für diese Veranstaltung:  8 Punkte

Sie erhalten umfangreiches Basiswissen zur Kompressionstherapie, um Patienten mit venösen Beinerkrankungen professionell versorgen zu können.
Schwerpunkte des Seminares sind das richtige Maßnehmen mit Größenbestimmungen, Unterscheidung der verschiedenen Gestrickeigenschaften für patientengerechte Versorgung sowie Tipps zur leichten Handhabung mit unterschiedlichen Anziehtechniken.

Damit Sie in punkto Aus- und Fortbildung für Produktgruppe 17 des Hilfsmittelverzeichnisses auf der sicheren Seite sind, bieten wir das Seminar an. Bitte beachten Sie, dass verschiedene GKV-Verträge dies auch heute noch fordern.


Inhalt  

  1. Daten und Fakten
    - aktuelle Situation
  2. Praxisübungen
    - Abmessen mit Größenbestimmung
    - Anlegen mit Tipps und Tricks
    - Arbeitsmittel
    - Einweisung / Handhabung
    - speziell entwickeltes Zubehör als Therapiebegleitung
  3. Medizinische Grundkenntnisse
    -  Elemente des Blutkreislaufes
    -  Antriebskräfte der venösen Zirkulation inkl. Gelenk- und Muskelpumpe
    -  Venenerkrankungen, Entstehung und Manifestation, Folgeerkrankungen
    -  Ursachen und Risikofaktoren
  4. Therapiemöglichkeiten
    -  Kompressionstherapie
    -  alternative Behandlungsmöglichkeiten
    -  Indikation
    -  Kontraindikationen
  5. Produktübersicht
    -  Kompressionsversorgung
    -  Herstellung Materialien und Prüfung
    -  Gütezeichen - Qualitätsnorm - Kennzeichnung
    -  Differenzierung der Gestricke und Druckklassen
  6. Abgabe von medizinischen Kompressionsstrümpfen
    -  notwendige Rezeptangaben und deren Bedeutung
  7. Kurzfassung rechtliche Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung, PG 17
  8. Abschlusstest

Anmerkung    
Gegenseitiges Messen am nackten Bein - wie in der Praxis erforderlich - ist Grundlage des Seminares.
Bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung (z. B. einen Rock bzw. eine kurze Sporthose).

Ihr Referent
Medizinprodukteberater Joachim Theis, COMPRESSANA GmbH

- Kostenbeitrag: 95 € (inkl. 19 % MwSt. = 15,17 €), Nichtmitglieder zahlen 150 % des Kostenbeitrages
- Teilnehmer: max. 25 Personen pro Seminar, max. 3 Personen pro Apotheke

Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, aktuelle Seminarunterlagen sowie Imbiss, Pausen- u. Konferenzgetränke.

Ich stimme zu, dass die Seminargebühr von meinem beim Apothekerverband Rheinland-Pfalz e. V. - LAV hinterlegten Konto     im Lastschriftverfahren abgebucht wird.

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die "Allgemeinen Teilnahmebedingungen" der LAV Service GmbH - LAVG an -              https://www.lavg-rp.de/seminare.

Hinweise zum Datenschutz:
Wir speichern Ihre Daten (Name und Beruf der teilnehmenden Person, Apotheke, Anschrift, Zahlungsdaten) für den Zweck der Seminarorganisation für längstens zehn Jahre elektronisch.

Ich willige ein, dass die LAV Service GmbH mir regelmäßig Seminarangebote, Rahmenvertragsangebote und sonstige Informationen per Briefpost, per E-Mail und per Fax übermittelt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose schriftliche Mitteilung an die LAV Service GmbH.

Sie erhalten ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung mit Angabe des Veranstaltungsortes.

Termine


Anmeldung - Ihre Angaben


Alle Felder außer "Mitteilung" sind Pflichtfelder.

Bitte kreuzen Sie Zutreffendes an:


Bitte tragen Sie Ihre Privatadresse ein, damit Ihnen die Seminarrechnung
per Post zugestellt werden kann.















Einzugsermächtigung für dieses Seminar

Hiermit erteile ich der LAV Service GmbH eine einmalige Einzugsermächtigung,
die nur für dieses Seminar gültig ist.







Bitte übertragen Sie diese Zeichenkette in das darauf folgende Feld.
captcha

nach oben