HOME / Seminare / Anmeldeformular

Schlafprobleme, Hitzewallungen, Blasenprobleme & Co.

Speziell für Frauen: Pflanzliche Problemlöser, die es in sich haben

Eine Veranstaltung für Apothekenleiter/innen und pharmazeutisches Personal

Gemäß der Richtlinie zum freiwilligen Fortbildungszertifikat – Punktefortbildung der LAK Rheinland-Pfalz erhält pharmazeutisches Personal für diese Veranstaltung:  3 Punkte

Arzneimittel auf pflanzlicher Basis haben eine sehr hohe Akzeptanz. Vor allem Frauen schätzen Phytopharmaka und ziehen die pflanzliche Medikation einer konventionellen häufig vor. Insbesondere bei frauentypischen Indikationen erfreuen sich pflanzliche Problemlöser großer Beliebtheit. Grund genug dieses Potenzial in der Beratung und Empfehlung umfassend zu nutzen.

Inhalte
• Thema Schlafprobleme
• Warum Frauen schlechter schlafen als Männer
• Synthetische Schlafmittel und ihre Risiken
• Natürliche Hilfen bei Ein- und Durchschlafstörungen
• Wirkweisen von Phytopharmaka

• Thema Wechseljahre
• Häufige Beschwerden und unspezifische Symptome
• Nutzen und Risiken einer Hormontherapie
• Was eine pflanzliche Alternative leistet
• Wechseljahrberatung leicht gemacht

• Thema Blasenbeschwerden
Akuter HWI – Häufigkeit, Ursachen und Symptome
• Pro und Contra Antibiose
• Bärentraube, die pflanzliche Wahl
• Zielgerichtetes Wirkspektrum
• Wichtige Beratungsaspekte

Zu Beginn der Veranstaltung (ab 19.00 Uhr) lädt Sie die Firma Schaper & Brümmer herzlich zu einem kleinen Imbiss ein.

Ihre Referentin
Dr. Simone Wieners, Apothekerin, Bochum

– Kostenbeitrag: kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen 30 € (plus 19 % MwSt. = 5,70 €)
– Teilnehmer: 60 Personen, maximal 3 Teilnehmer pro Apotheke

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die “Allgemeinen Teilnahmebedingungen” der LAV Service GmbH – LAVG an.

Hinweise zum Datenschutz:
Wir speichern Ihre Daten (Name und Beruf der teilnehmenden Person, Apotheke, Anschrift, Zahlungsdaten) für den Zweck der Seminarorganisation für längstens zehn Jahre elektronisch.

Ich willige ein, dass die LAV Service GmbH mir regelmäßig Seminarangebote, Rahmenvertragsangebote und sonstige Informationen per Briefpost, per E-Mail und per Fax übermittelt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose schriftliche Mitteilung an die LAV Service GmbH.

Sie erhalten ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung mit Angabe des Veranstaltungsortes.

Alle Felder außer “Mitteilung” sind Pflichtfelder

Bitte kreuzen Sie Zutreffendes an:

wählen Sie einen Termin aus
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein...

    LAV Service GmbH - LAVG
       Terrassenstr. 18, 55116 Mainz

   Tel.: 06131 / 20492-0

  E-Mail apothekerverband@lav-rp.de